Vintage-Wunder: Die neuen Cateye-Brillen

Vintage Trend Cateye Brillen,
Bilder: Inface, Tom Stevens, Eschenbach, Guess (v. l.)

Vintage ist der Trend des Sommers! Kein Wunder, dass auch die Brillenhersteller in ihren Kollektionen auf Retro-Formen setzen. Wer diesen Sommer mit seiner Sehhilfe modisch vorne mit dabei sein will, kommt um die Cateye- oder auch Schmetterlingsbrille nicht herum.

Die Brillen in Katzenaugenform sind Weiblichkeit pur. Das bezeugen auch ihre prominenten Trägerinnen. Unter ihnen die Stilikonen der Fünfziger und Sechziger Jahre Marilyn Monroe und Grace Kelly.Was heute „Vintage“ ist, war damals der letzte Schrei. Ob Korrektions- oder Sonnenbrille – Frau von Welt trug Cateye-Brille. Und diese fiel oft knallig aus, wie eine alte Werbeanzeige der US-amerikanischen Brillenmarke Ray Ban zeigt. Die Modelle von damals waren auffällig und liefen zum Rand hin sehr spitz zu. Die aktuellen Cateye-Brillen im Vintage-Stil sind im Vergleich dazu weniger exzentrisch und eignen sich deshalb gut als Alltagsbrillen. Von der zeitlosen schwarzen Fassung über die Hornbrillenoptik bis hin zu knallig bunten Brillen, das Angebot an Cateye-Modellen ist diesen Sommer so groß wie nie.

Vintage Brillen: Vintage Werbeanzeigen Retro Brillenmodelle Ray Ban

Die Cateye-Brillen damals: Vintage Werbung von Ray Ban aus den Sechzigern.
Bilder: Ray Ban

Wem steht die Vintage Brille?

Die Cateye schmeichelt vor allem Frauen mit trapezförmigem oder rechteckigem Gesicht. Sie verleiht der Trägerin Eleganz und lässt sie femininer wirken. Ein weiteres Plus: Durch den spitz zulaufenden oberen Rand der Brille wird das Gesicht optisch angehoben. Wegen ihrer großen Gläser eignen sich Cateye-Modelle auch prima als Gleitsichtbrillen.

Was passt zur Cateye-Brille?

Sie denken zur Vintage Brille passt nur ein Retro-Outfit? Von wegen! Wer zur nostalgisch anmutenden Sehhilfe trendige Kleidung kombiniert, schafft einen spannenden Kontrast. Die Schmetterlingsbrille ist ein echter Alleskönner: Ob strenger Business-Look oder feminin verspielter Freizeit-Style – die Brillenform ergänzt sämtliche Stilrichtungen wunderbar.

Look 1: Business as usual

Wer sich als Frau in einer Männerdomäne behaupten möchte, muss sich durchsetzen können. Eine markante Brille und ein seriöses Outfit können das Selbstbewusstsein der Business-Frau wirkungsvoll unterstreichen. Unser Styling-Vorschlag fürs Büro: Eine moderate Cateye-Brille in Hornoptik und dazu ein heller Hosenanzug im Marlene Dietrich Stil, der den Vintage Charakter unterstreicht. Perfekter Kontrast dazu: eine auffällige Bluse,Pumps und eine Tasche in Schwarz-Weiß-Rot.

Cateye Brille: Business Look, Styling fürs Büro

Büro-Schick mit Cateye-Brille in Hornoptik. Bilder: 1 Vogue Eyewear, 2 Mango, 3 H&M, 4 See by Chloé, 5 H&M, 6 Zara

Look 2: Pretty in Pink

Mut zur Farbe lautet das Motto bei diesem Hingucker-Look.  Zum verspielten Top in der Trendfarbe Mint setzt der ungewöhnlich bedruckte Rock Akzente. Passend zur auffälligen Schmetterlingsbrille Accessoires und Schuhe in knalligem Pink wählen. Das helle Jeanshemd macht den Look lässiger und verhindert, dass das Outfit zu süß wird.

Vintage Styling: Streetstyle mit Cateye Brille

Mädchenhaftes Outfit zur pinken Brille im Vintage-Look.
Bilder: 1 Guess, 2 Topshop, 3 Topshop, 4 H&M, 5 Topshop, 6 Buffalo

Übrigens: Wer keine Sehhilfe benötigt, aber trotzdem nicht auf den Vintage Stil verzichten möchte, kann sich eine Sonnenbrille in Cateye-Form zulegen. Auf Brillenstyling finden Sie die schönsten Modelle und alle Sonnenbrillentrends 2014! 

4 Kommentare
  1. Hallo,
    ich habe schon überall verzweifelt nach der pinken brille von guess gesucht, kann mir jemand verraten wie sie heißt oder wo ich sie finden kann?!
    Lg

    Antworten
    • Liebe Vanessa,
      am besten versuchen Sie es direkt beim Hersteller. Die Ansprechpartner dort können Ihnen mit Sicherheit direkt weiterhelfen.
      Hoffentlich halten Sie das Modell schon bald in den Händen!

      Antworten
  2. hallo,ich bin schon etwas älter,trage aber halblange braune haare und würde mir gern eine schwarze,grosse brille zulegen.ich trau mich aber nicht so recht,weil ich denke das steht mir nicht.lg

    Antworten
    • Guten Tag, es ist nicht immer einfach das passende Brillenmodell für sich zu finden.

      Die Entscheidung für eine passende Brille hängt von vielen Faktoren wie der Haarfarbe und -länge, der Gesichtsform und dem persönlichen Stil-Typ usw. ab.

      Wir haben im Artikel „Welche Brille passt zu mir: Step-by-Step“ eine gute Entscheidungshilfe zusammengetragen, die Ihnen hoffentlich bei Ihrer Suche weiterhelfen kann.

      Es gibt zudem auch bestimmt einen Augenoptiker in Ihrer Nähe, der sich auf Brillenstyling spezialisiert hat und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

      Viele Grüße,
      Ihr Brillenstyling-Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Brillenstyling bei Facebook
Redaktion
Redaktion
Kerstin Kruschinski, Kuratorium Gutes Sehen e.V.
Unser Buchtipp:
Styling Buch: Lebensgefühl Brille
Lebensgefühl Brille von
Kerstin Kruschinski und
Petra Waldminghaus. Infor-
mationen und Bestellung
beim DOZ-Verlag. Jetzt bestellen