Pantonefarbe 2020 & Trendfarben des Jahres – Brillen treiben es jetzt bunt

Pantonefarbe und Farbtrends 2020

Pantonefarbe 2020 & Trendfarben des Jahres – Brillen treiben es jetzt bunt | © Dmitri Gromov / Shutterstock.com

Die Katze, sprich die Farbe, ist aus dem Sack: Das US-Farbinstitut Pantone hat Classic Blue zur Farbe des Jahres 2020 gekürt. Ein Blau, das beruhigt, erdet, zuversichtlich stimmt. So wie der Abendhimmel in der blaue Stunde. Überhaupt dürfen wir uns in diesem Jahr auf Farben satt freuen. Auf kräftige Blau-, Rot- und Gelbtöne. Auf Naturfarben wie Dunkelgrün und Zimt. Auf ein strahlendes Weiß. Adieu Tristesse! Wir zeigen die schönsten Farben und wie man sie trägt – Outfits, Accessoires, allen voran Brillen. 

Pantonefarbe 2020 Classic Blue

Wer 2020 einen Farb-Superstar erwartet hat – Fehlanzeige. Nach Living Coral im vergangenen Jahr zieht mit der Pantonefarbe Classic Blue jetzt Ruhe, Verlässlichkeit und Geborgenheit an der Spitze der Farb-Bestseller-Liste ein. Laut Pantone “verlangt die heutige Zeit Vertrauen und Hoffnung … Classic Blue, ganz geprägt von Konstanz und Verlässlichkeit, strahlt genau diese Zuversicht aus.” Der Farbtrend Blau dominiert im Frühling und Sommer in vielen Varianten wie Cay Green (ein sommerlicher Aqua-Ton), Faded Denim (ein modernes, helles Jeansblau) und Mosaic Blue (ein mystischer, grün-blauer Ton).

Kühle Farbtypen werden Beifall klatschen. Sie sehen in Blau gewandet einfach umwerfend aus. Unsichere Modefreaks können ihren Farbtyp unter

https://www.sehen.de/styling/brillenfarbe/selbsttest-farbtyp/ selbst bestimmen.

Diese und weitere Brillen gibt es bei einem Augenoptiker in der Nähe …

So wird Classic Blue getragen

Blau geht immer und für alle. In seinen Schattierungen passt Blau zu Weiß und Bordeaux, aber auch zu Kontrastfarben einfach hervorragend. Für einen monochromen Look ist die zurückhaltende Universalfarbe ebenso wie geschaffen. Und dass Blau und Schwarz nicht miteinander harmonieren, weil sie zu nah beieinander liegen, ist ein alter Hut. 

Liebhaber eines modernen, aufgeschlossenen Looks setzen blaue Brillen aus Acetat auf ihre Like it-Liste. Wer es elegant und minimalistisch mag, greift zu Metall-Brillen. Reizvoll auch: Blaue Outfits erhalten mit Fassungen in intensiven Highlight-Farben oder mit Mustern den besonderen Pep. Und Männer, aufgepasst! Vergesst bitte mal die üblichen Brillenfarben Schwarz, Braun und Silber. Setzt Euch im Sommer das optimistische, lebensbejahende Blau auf die Nasen. Wäre doch ein prima Vorsatz für 2020. Der Flirtfaktor steigt, versprochen. 

Bilder: Rodenstock (1), OWP (2), Rodenstock (3)

Bilder: OWP (1), Rodenstock (2), neubau eyewear (3)

Pantonefarbe Flame Scarlet

Oh, là, là! Hier komme ich!, signalisiert das leuchtende Scharlachrot. Wer da nicht schwach wird, ist selber schuld. Politikerinnen, Künstlerinnen, Feministinnen geben sich damit eine Stimme. Das feurige, leuchtende Flame Scarlet ist Statement und die Powerfarbe 2020 schlechthin. 

So wird Flame Scarlet getragen

Mutige Ladies gehen aufs Ganze und tragen Flame Scarlett von Kopf bis Fuß, gern auch in Kombination mit anderen Rottönen. Mode-Einsteigerinnen nutzen den spritzigen Farbtupfer als Highlight-Piece. Das gibt dem Look Frische und bringt ihn zum Strahlen. Mit Schwarz, Grau oder Nude harmoniert der Knall-Ton im Alltag besonders gut. Weil Scharlachrot im Gesicht nicht jedermanns Sache ist, gibt es Brillen aus transparentem Acetat, die die Power ein wenig ausgleichen und den Look luftig-leicht aussehen lassen. Wir sehen da jedenfalls nicht rot.

Bilder: Rodenstock (1), Jos. Eschenbach @ ESCHENBACH OPTIK GmbH (2), Silhouette (3)

Pantonefarbe Saffron

Safran kennt jeder. Das orientalische Gewürz haben alle schon mal geschmeckt und gesehen – in der Paella, im Risotto, in der Bouillabaisse. Es würzt und färbt die Gerichte intensiv goldgelb. So strahlen Licht, Sonne, Orient. Mit seinem leuchtenden, warmen Ton gehört Saffron zu den außergewöhnlichsten Trendfarben 2020. 

So wird Saffron getragen

Ruhig Blut, Ladies! Ihr alle könnt Saffron tragen. Dunkelhaarige Frauen mit warmem Hautton sind im Vorteil, keine Frage. Für die anderen der Tipp: Es kommt einzig und allein auf die richtige Dosis und die Mischung an. Zur Kleidung in Safran passen goldfarbene Metallbrillen, solche aus “warmem” Kunststoff und Brillen in anderen Gewürzfarben wie dunkles Grün, erdiges Braun, Beige, Sand und Grau, aber auch Schwarz und Blau. Selbst Brillen im Color Blocking liefern safranstarke Argumente – aber bitte ohne Muster und mit maximal drei Farben. Mehr als reine Formsache sind dagegen Doppelstegbrillen und Fassungen in dezenter Cateye-Optik. Sie sehen sportlich und ziemlich cool aus. Und ganz klar: Wer die Brille als Hingucker in Safran wählt, sollte sein Outfit farblich zurückhalten. 

Bilder: Rodenstock (1), Bogner@Drehmomente (2), MINI EYEWEAR @ ESCHENBACH OPTIK GmbH (3)

Pantonefarbe Chive

Jil Sander, Salvatore Ferragamo und Elie Tahari schickten den dunklen Grünton schon 2019 auf den Laufsteg. Können die Meister ihres Faches irren? Natürlich nicht! Chive, das der Farbe Olivgrün stark ähnelt, wirkt warm, erdig, zugleich frisch und belebend. Es erinnert an Natur und gesunde Lebensmittel. Definitiv was vor allem für Ladies und Gentlemen mit goldfarbener Haut und ebenso schimmernden Haaren. Chive lässt sie leuchten. 

So wird Chive getragen

Ein tolles Teamwork: Chive mit Weiß, Schwarz und Cognac, Chive mit gedeckten, erdigen Tönen wie Braun, Ocker, Nude, Curry, Kupfer und Honignuancen. Gold ist als Begleiter von Chive einfach Gold wert.  Highlights setzen Brillen und Accessoires im kräftigen Orange, Gelb oder Pink. Aussicht auf Fashion-Erfolg zum dunklen Chive-Outfit versprechen auch Fassungen mit Cut-Outs im Rahmen oder an den Bügeln. Der Look wirkt leicht, luftig, frisch, die Träger zeigen eigenen Stil. Auch schön: schmale Edelstahl-Brillen oder rahmenlose Modelle. Zu distinguiert? Nö, nur vornehm-schick. 

Bilder: Silhouette (1), fineline @ ESCHENBACH OPTIK GmbH (2), Silhouette (3)

Pantonefarbe Cinnamon Stick

Noch so ein Back to the Nature-Ton. Cinnamon Stick, der warme Zimtton, ist gekommen, um nach dem Willen der Trendforscher in den nächsten Jahren zu bleiben. Schön erdig, schön orientalisch, schön für Frauen und Männer gleichermaßen. Bei Victoria Beckham und Bottega Veneta eroberte das würzige Cinnamon Stick einen Stammplatz in den Kollektionen. Frauen mit dunklen oder roten Haaren und warmem Hautton werden ihn lieben.

So wird Cinnamon Stick getragen

Eigentlich braucht es keine weitere Farb-Prise. Der Zimt-Ton als Total Look zeigt sich edel und elegant. In der Kombi mit anderen Farben brillieren Senfgelb, Chillirot und Grün.

Bei den Brillen lautet die Devise: Aufsetzen, was harmoniert, aufsetzen, was absticht. So geht nichts über Fassungen in warmer Hornoptik zum Outfit in Cinnamon Stick­ – der pure Charme. Farbakzente setzen dagegen Weiß, Schwarz, Beige und Camel sowie Grün-, Gelb-, Apricot-, Orange- und Rottöne. Metallfassungen in Gold zünden das orientalische Feuer. 

Bilder: OWP (1), Silhouette (2), MINI EYEWEAR @ ESCHENBACH OPTIK GmbH (3)

Pantonefarbe Weiß

Weiß bringt Ruhe ins bunte Treiben. Keine Farbe, die knallt und schon gar nicht aus dem Rahmen fällt – aber eine mit Strahlkraft. Umso besser. So kommt der Allrounder Weiß nicht nur frisch, sondern solo und in Kombination mit anderen Farben richtig cool ums Eck. Und mal ganz ehrlich: Was ist der Sommer ohne das blendende Weiß? 

So wird Weiß getragen

Trendsetter lieben das klassische Weiß. Makellos und clean von Kopf bis Fuß, frisch und smart im Duett mit anderen Farben. Weiß hellt jeden Look auf und steht besonders dunklen Haut- und Haartypen – der Kontrast ist stark, das Gesamtbild stimmt. Aber letztendlich ist auch das eine Geschmacksfrage.Das Brillen-Thema bietet reichlich Stoff. Generell gilt: Acetat-Fassungen wirken dominant und geben dem Gesicht einen Rahmen. Feine Brillen aus Edelstahl unterstreichen den Glanz, den die Farbe Weiß ausstrahlt. Zum weißen Outfit empfehlen wir Brillen in Rot, Blau und PastellSchwarz polarisiert, erregt Aufmerksamkeit, steht leider aber nicht jedem. Unser Tipp zum weißen All-Over-Look: farbige Sonnenbrillengläser und Two-Tone-Brillen – entweder mit Farbverlauf oder stark voneinander abgehoben. Wem weiße Brillen am Herzen liegen, darf sich über einen Schimmer-Effekt freuen, der schöne Highlights ins Gesicht zaubert.

Bilder: Ted Baker@Drehmomente (1), Rodenstock (2), neubau eyewear (3)

Brillen 2020: Farben satt, der Natur abgeschaut

Farben kommen und gehen. Einige wie das souveräne Classic Blue – die Pantonefarbe 2020 – verschwinden nie so richtig von der Bildfläche. Ein Statement in unruhigen Zeiten. Zu Classic Blue gesellen sich in diesem Jahr andere starke Farben wie Flame Scarlett, Saffron, Chive oder Cinnamon Stick. Viele kräftige Rot-, Blau- und Gelb-Töne, viele der Natur abgeschaut. Von “Platz da!, hier komme ich!”-Töne bis “Ich mag es puristisch, dezent, elegant”-Farben findet 2020 jeder seinen Favoriten. Und das ist keineswegs ins Blaue hineingesprochen. 

Aus unserem Netzwerk