Frisur zur Brille: Tipps für das perfekte Styling

Frisur Brille Tipps

Welche Frisur zur Brille? | Bild: Axel S. Modebrillen GmbH

Sie sind sich unsicher, welche Frisur zu Ihrer Gesichtsform und zu Ihrer Brille passt? Sie raufen sich die Haare, weil Sie nicht wissen, was Sie mit selbigen anstellen sollen? Keine Panik! Hier finden Sie Antworten auf die haarigsten Fragen …

Frisur und Brille: Die Geschlechter ticken unterschiedlich

Laut einer Studie des Instituts Allensbach legen sich deutsche Brillenträger nur alle zweieinhalb Jahre eine neue Brille zu. Die Frisur wird hingegen deutlich öfters gewechselt – zumindest bei den Damen. Eine Studie des britischen Haarpflegeherstellers Fudges ergab: Frauen probieren in ihren Leben über 50 verschiedene Frisuren aus. Männer begnügen sich mit gerade einmal fünf unterschiedlichen Looks.

Die Gesichtsform bestimmt Frisur und Brille

Kennen Sie das: Sie haben sich in die neue Frisur Ihres Lieblingsstars verguckt und eilen zum Haarstudio. Doch nach dem Friseurbesuch stellt sich schnell Frust ein, denn die Haare sitzen bei Ihnen einfach nicht so wie bei Ihrem Vorbild. Der Grund hierfür sind die individuellen Gesichtsformen und ihre Ansprüche. Wir liefern Ihnen einen kurzen Überblick über die Dos and Don’ts in Sachen Frisur, Brille und Gesichtsform.

Ovales Gesicht: Welche Frisur zur Brille?

Frauen und Männer mit ovalem Gesicht haben bei der Frisur die Qual der Wahl. Ob angesagte Kurzhaarfrisur, trendiger Bob, Wallemähne, glattes oder lockiges Haar – zu einem ovalen Gesicht passt beinahe jede Frisur. Wer ein sehr auffälliges Brillenmodell trägt, sollte sich bei der Frisur in Zurückhaltung üben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Gesicht durch Haare und Fassung erschlagen wird.

Frisur Brille Mann / Frisur Brille ovales Gesicht

Nach oben gestylte Haare sorgen in Kombination mit einer minimalistischen Fassung für einen modernen Look. Bild: Freigeist

Rundes Gesicht: Frisur und Brille für mehr Ecken und Kanten

Runde Gesichter können durch Volumen am Oberkopf optisch gestreckt werden. Vorteilhaft sind auch Strähnen, die auf Höhe der Kieferpartie enden und das Gesicht so definieren. Für runde Gesichter sind eckige Brillenfassungen mit schmalen Gläsern vorteilhaft, da sie das flächige Gesicht markanter erscheinen lassen. Randlose oder minimalistische Fassungen sind optimal.

Mehr Volumen am Oberkopf kann beispielsweise durch Toupieren des Haaransatzes erreicht werden. Bild: OWP Brillen

Mehr Volumen am Oberkopf kann beispielsweise durch Toupieren des Haaransatzes erreicht werden. Bild: OWP Brillen

Trapezförmiges Gesicht: Frisur und Brille müssen ausgleichend wirken

Auch trapezförmige Gesichter gewinnen durch Volumen am Oberkopf. Fransige Kurzhaarfrisuren soften die füllige Kinnpartie ab und lassen das Gesicht harmonischer erscheinen. Toll zu Gesichtsform und Frisur: Vollrandfassungen mit verbreiternder Wirkung im Seitenbereich. Das gleicht die schmale Schläfenpartie optisch aus. Einen schönen Effekt erzielen auch Cateye-Brillen, da sie durch die ansteigende untere Brillenkontur das Gesicht optisch anheben.

Herzförmiges Gesicht: Ponyfrisur zur Brille

Für herzförmige Gesichter eignen sich besonders Frisuren mit Pony, da die markante Stirn durch die hineinfallenden Haare weniger breit wirkt. Brillenträgerinnen sollten darauf achten, dass Pony und Fassung dem Gesicht genug Raum lassen. Ist die Brille markanter, ist ein schräges, leichtes Pony vorteilhafter als ein dichtes Vollpony. Sehr große und auffälligen Brillen können das zumeist zarte Gesicht schnell erschlagen.  Zurzeit sehr angesagt: Frisuren und Brillen im Vintage-Look wie Cateye-Fassungen oder Hornbrillen.

Brille Pony Frisur herzförmiges Gesicht

Ponyfrisuren und Vintage-Look schmeicheln herzförmigen Gesichtern. Bild: Warby Parker

Rechteckiges Gesicht: Diese Frisuren passen zur Brille

Zu einem rechteckigen Gesicht sieht ein stufiger Schnitt mit welligem oder lockigem Haar toll aus. Denn die weiche Frisur nimmt den kantigen Gesichtszügen die Härte und lässt sie femininer erscheinen. Den gleichen Effekt haben runde Brillenformen. Wer eine markante Brille trägt, sollte darauf achten, dass die Lockenpracht nicht zu bauschig ist. Besser sind sanfte Wellen im „Undone“-Look.

Frisur und Brille für rechteckiges Gesicht

Lockiges oder sanft gewelltes Haar nimmt sehr kantigen Gesichtszügen die Härte und lässt sie femininer wirken. Bild: Lindberg

Die Traumfrisur ist gefunden, aber die Traumbrille fehlt noch? Auf Brillenstyling.de präsentieren wir Ihnen die neuesten Brillentrends, Trendfrisuren, die Brillen der Stars und ausgefallene Fassungen.