Welche Brille passt zu meinem Gesicht?

Welche Brille passt zu mir? Modedesigner und Styling-Experte Thomas Rath kennt die Antwort

Bild: KGS

Brillen in angesagten Trendfarben erobern derzeit die Nasen! Von kräftigen Brauntönen über freundliches Orange bis hin zu coolem Blau – bei einer derart bunten Vielfalt fällt die Auswahl schwer. Modedesigner und Styling-Experte Thomas Rath gibt Antwort auf die alles entscheidende Frage: Welche Brille passt zu meinem Gesicht?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Strahlendes Blau, zarte Pastelltöne oder leuchtendes Orange: Frühlingshafte Trendfarben bringen Schwung in die Garderobe. Da können die Brillen in diesem Jahr locker mithalten! Doch welche Farbe schmeichelt meinem Teint am meisten? Welcher Ton bringt meine Augen zum Leuchten? Und wie auffällig darf die Brillenfassung für mein Gesicht eigentlich sein? Diese Fragen stellt sich auch Jessica und holt sich den Modedesigner und Stilexperten Thomas Rath an ihre Seite.

Welche Brille passt zu meinem Gesicht? Thomas Rath kennt die Antwort.

Der Modeexperte startet die Brillensuche für Jessica mit einem “dezenten Begleiter”. Dieses Modell eignet sich besonders für Brilleneinsteiger. Da die rahmenlose Brille ohne Farbe daher kommt, passt sie immer und überall: Auffällig unauffällig eben. Durch die fehlende Brillenfassung gibt die dezente Brille Jessicas Gesicht viel Raum.

Model Jessica fragt sich: Welche Brille passt zu meinem Gesicht?

Welche Brille passt zu meinem Gesicht? Bild: KGS

“Ha(a)rmonisch” wird es bei der zweiten Brille, die Thomas Rath für Jessica auswählt. Die Farbe des dünnen Rahmens harmonisiert perfekt mit Jessicas schokobraunem Haar. Ein stimmiges Bild, schlicht und elegant, doch dem trendbewussten Designer fehlt bei diesem Look noch das gewisse Etwas.

Welche Brille passt zu meinem Gesicht? Modell 2: Brille mit brauner Fassung

Harmonisches Zusammenspiel von Haar- und Brillenfarbe. Bild: KGS

Für den Modeprofi steht fest: Jessicas türkisblaue Augen müssen betont werden! Deswegen greift er zu einem markanten Modell in angesagtem Blau. Perfekt! Denn der Farbton bringt Jessicas Augen so richtig zum Leuchten und der Schwung der Brille folgt ihren Augenbrauen. Eine moderne Brille mit Wow-Effekt. Thomas Rath ist begeistert.

Welche Brille passt zu meinem Gesicht? Modell 3: Trendige Brille mit blauer Fassung

Bringt ihre Augen zum Leuchten: die passende Brille für Jessica. Bild: KGS

Die vierte und letzte Brille hat eine sehr markante Fassung. Das Urteil des Stilexperten: Nicht die richtige Wahl für Jessica. Denn die eckige Form macht das Gesicht härter. Der breite, dunkle Rahmen ist für ihr zartes, feminines Gesicht zu wuchtig.

Welche Brille passt zu meinem Gesicht? Modell 4: Brille mit markanter Fassung

Die markante Brille passt nicht optimal zu Jessicas zarten Gesichtszügen. Bild: KGS


Aus unserem Netzwerk

Gutes Aussehen basiert auf guter Beratung

Ob knallig-bunt oder klassisch-dezent, ob dünner oder dicker Rahmen, große oder kleine Gläser – das Angebot an Brillen ist schier unendlich. Eine fachkundige Beratung ist daher beim Kauf einer neuen Brille oberstes Gebot.

Für Brillenneulinge gilt: Langsam herantasten. Ein “dezenter Begleiter” verändert das Gesicht am wenigsten. Mit ihm kann man nicht viel falsch machen. Wer mutiger ist und Spaß am Experimentieren hat, tastet sich schrittweise an dickere Fassungen und / oder kräftigere Farben heran. Wichtig hierbei: Hellhäutige Menschen mit blonden Haaren sollten nicht unbedingt die dickste und dunkelste Fassung tragen. Denn je breiter der Rahmen und je dunkler die Farbe, desto stärker wirkt die Brille. Das kann ein Gesicht auch schnell “überstrahlen”. Auch bei zarten Gesichtern ist weniger manchmal mehr. Menschen mit starken Kontrasten wie heller Haut, dunklen Haaren, Augen oder Brauen stehen oft auch kräftige Fassungen in dunklen oder kräftigen Tönen gut.

Viel Spaß beim Brillen-Shopping!