Brillen im Havanna Twist-Look – modern, elegant, extravagant

Brillen im Havanna Twist-Look – modern, elegant, extravagant | © gradyreese / iStockphoto.com

Wir stellen vor: Brillen im Havanna Twist-Look. Wie, Havanna Twist – kennen Sie nicht? Dann vielleicht Tortoise? Da kommen wir Mode-Mäuse der Sache schon näher, ohne gleich in die Welt der Schildkröten abzutauchen. Brillen im Schildpatt-Look sind zeitlos und liegen zu Recht im Dauertrend. Das Schöne daran: Sie kleiden jeden. Und mit ihren dezenten Musterungen in Hornoptik und warmen, erdigen Tönen geben sie uns noch mehr Charakter. 

Brillen im Havanna Twist-Look 1: schmale Rahmen

Und wieder ist es die Französin, die Diva, die bei 30 Grad im Schatten stilvoll-leicht durch die Straßen schwebt. Zum mädchenhaften Kleid mit Blümchenmuster wählt sie Perlenohrringe, Sandalen und eine Basttasche à la Birkin Bag. Wer keine hat, schnappt sich den altbewährten Einkaufskorb. So hat die Aktrice Jane Birkin auch mal angefangen, bevor ihr Hermès eine auf den schönen Leib schneiderte. 

Das wichtigste Accessoire aber kommt hier: eine Brille im Havanna Twist-Design. Vergessen sind Fassungen. Mit schmalen Bügeln und Rahmen zaubert sie Leichtigkeit ins Gesicht. Modern und klassisch elegant zugleich. Das i-Tüpfelchen: Statt durchgehend braun geben die Designer den Brillen mehrere Farbanstriche – als Two Tone Brille oder im Farbmix aus braun-grün oder grau-schwarz. Eine gute Wahl sind Brillen aus Acetat. Auf ihnen fallen die Musterungen immer ein wenig anders aus. Und auf Unikate stehen wir doch. Alles klar soweit? Am Strand, die dritte Bar rechts – man sieht sich.

Bilder: Joop (1), Rodenstock (2), Silhouette (3)

Brillen im Havanna Twist-Look 2: dicke Rahmen

Nicht jeder mag es dezent, und manchmal will man auch Kante zeigen. Kein Problem mit massiveren Brillenrahmen. Die Maserung erhält viel Raum und kommt auf Acetat besonders gut zum Vorschein. Statt Schnickschnack setzen die Brillenkünstler auf ein temperamentvolles Design. Neben eckig, rund und oval lieben die Brillenfreaks ausgeprägte Formen wie die Cateye-Brille oder die Panto-Fassung

Im Büro passen zu den Brillen mit markanten Fassungen minimalistische, unifarbene Looks in Weiß, Braun oder Schwarz. Die Brille steht im Fokus und mit ihr die selbstbewussten Trägerinnen und Träger. So lässt es sich in der Chefetage gut Klartext reden.

Bilder: Rodenstock (1), Freigeist (2), Rodenstock (3)

Brillen im Havanna Twist-Look 3: Brillenbügel à la Tortoise

Es muss nicht immer das ganze Paket Havanna Twist-Style sein. Bei diesen Brillen sieht man zweimal hin: die Front uni, die Brillenbügel im Schildpatt-Look. Lieblingsfarbe und Trend in einer Brille – das mag die Individualistin.

Brillenbügel sind schon längst nicht mehr nur Platzhalter. In diesem Jahr feiern sie auch im Havanna Twist-Look ihren großen Auftritt. Modefreaks greifen zum Materialmix: der Rahmen aus Metall, die Bügel aus Acetat. Diese Brillen sind auffallend genug, der Trägerin tief in die Augen zu schauen. Hoch lebe der Brillenbügel!

Wer so eigen kauft, legt Wert auf das passende Outfit. Denn irgendwann landet der Verehrer/innen-Blick ja doch auf den anderen schönen Seiten der Weiblich- oder Männlichkeit. Vieles geht, Hauptsache das Outfit ist edel, elegant oder Ton in Ton. 

Bilder: Menrad (1), Morgan (2), Rodenstock (3)

Brillen im Havanna Twist-Look 4: smarte Herrenbrillen

Welche Lady dreht sich bei diesem Auftritt nicht gern um. Männer, die mit Brille und Outfit so smart daherkommen, haben bei Schwiegermama schon den halben Fuß in der Tür, wetten? Das Geheimnis der Herrenbrillen im Havanna Twist-Look: Superleichtes Acetat, ultraschmale Rahmen und die elegante Maserung unterstreichen perfekt den urbanen Brillenstil. Ein moderner Touch kommt ins Spiel, wird Acetat mit Metall kombiniert. Klassik meets Moderne.

Wenn der Mann mit der zeitlosen Havanna-Brille nicht gerade über den Paseo del Prado tänzelt, glänzt er – wenigstens äußerlich – im Geschäft. Dazu das klassische Business-Outfit aus weißem Hemd, schwarzer Hose, schwarzen Schuhen und Sakko im gedeckten Blau – so geht Brille und Karriere-Aufstieg. 

Bilder: Silhouette (1), Rodenstock (2), Davidoff (3)

Brillen im Havanna Twist-Look 5: extravagante Brillen

Die smarte, klassisch-braune Havanna-Brille zum unifarbene Outfit? Nö, nicht mit uns, sagen Charakterköpfe, die sich stilvoll kleiden, dabei aber gern Neues ausprobieren. Klassisch können die anderen. Sie greifen zu Brillen in lebendigen Farben und ausgefallenen Formen. Die Auswahl ist riesig: massive, außergewöhnlichen Rahmen aus leichtem Acetat, originelle Applikationen, deutliche Farbkontraste oder das klassische Havanna-Braun mit bunten Gläsern– diese Eyecatcher setzen ein echtes Fashion-Statement. Da werden selbst müde Geister wieder munter und Normalsichtige plötzlich zu Brillenträgern mit Fenstergläsern.

Wenn so viel auf der Nase los ist, darf es ansonsten gern ruhig sein. Die Kleidung in Schwarz, Braun, Weiß – Hauptsache uni. Aber klar, dass die Individualisten es auch dabei nicht belassen. Sie wählen Blusen oder Kleider im One-Shoulder-Stil, Schuhe mit glänzenden Accessoires oder gemusterte Outfits der Brillen-Farbfamilie. Das muss schon sein, sonst wären die Charakterköpfe ja keine Charakterköpfe mehr.

Bilder: Mexx (1), Silhouette (2), Talbot Runhof Eyewear (3)

Brillen im Havanna Twist-Look 6: Sonnenbrillen

Summer in the City und kein Ende in Sicht. Sonnenbrillen im Havanna Twist-Look können da locker mithalten. Sie verteidigen auch in diesem Jahr hartnäckig die Pole Position bei den Sonnenbrillen. Schließlich passt kaum eine andere Sonnenbrille so gut zu unserem gebräunten Teint und dem luftig-leichten Sommer-Outfit. 

Diese und weitere Brillen gibt es bei einem Augenoptiker in der Nähe …

Die Frage ist nur: Welche Formen sind bei den Fashionistas derzeit angesagt? Das XL-Modell, die Cateye-Brille, der klassische Look? Entscheidend ist die Gesichtsform und was die Ladies dazu tragen möchten. Wer unschlüssig ist, schaut in unseren Ratgeber https://www.sehen.de/styling/gesichtsproportionen/ oder fragt einen trendbewussten Augenoptiker.

Bilder: maje Paris (1), Rodenstock (2), neubau eyewear (3)

Brillen im Havanna Twist-Look sind Alleskönner

Schick beim Dating, überzeugend im Job, optimal als Sonnenschutz – die Brillen mit der schmeichelnden braunen Maserung des Schildpatts passen einfach immer und zu jedem. Gut zur Gesichtsform ausgewählt und zum Outfit kombiniert, wirken sie modern, elegant, extravagant. Im Trend liegen schmale Rahmen, dicke Rahmen, Brillenbügel, exzentrische und für die Männerwelt smarte Formen – alle schön und natürlich im Tortoise-Style.

Aus unserem Netzwerk