Brillen mit Halbrandfassung – von elegant bis extravagant

Halbrandbrillen, Brillen mit Halbrandfassung

Brillen mit Halbrandfassung – von elegant bis extravagant | © GaudiLab / Shutterstock.com

Wie schön und attraktiv können doch Kompromisse sein! Brillen mit Halbrandfassung ordnen sich definitiv dort ein. Der Mittelweg zwischen Vollrandbrille und rahmenloser Brille punktet mit wenig Gewicht, bestem Tragekomfort, optimaler Funktionalität und abwechslungsreichem Design.

Da gibt es Modelle, die sich eher in schlichter Zurückhaltung üben, und andere, die mit modischen Akzenten auftrumpfen. Halbrandbrillen unterliegen keinen Zwängen in Farbe und Material. Kunststoff oder feines Metall sorgen sowohl für stabilen Halt der Brillengläser als auch für die Leichtigkeit des Tragens.

Genauso variantenreich, wie die Halbrandfassungen sind, gelingt das Styling mit ihnen. Die kompromissbereiten Brillenmodelle passen zu eleganten Outfits, sportlichen Auftritten oder extravaganten Looks. Wir zeigen, wie sich Halbrandbrillen und Mode wirkungsvoll kombinieren lassen.

Halbrandfassungen für den stilvollen Look

Damen und Herren lieben elegante Halbrandfassungen gleichermaßen. Das wissen auch die Brillendesigner und offerieren Saison für Saison neue Interpretationen.

Halbrandbrille mit Stil

Als Kontrapunkt zum leicht anmutenden randlosen Teil der Brille kommen mannigfache Variationen der Halbrandfassung ins Spiel. Die Stilrichtungen reichen von dezent und casual über modern und sportlich bis hin zu elegant und glamourös. Besonders erlesen wirken der Mix aus Metall und Acetat, Brillenfassungen in Gold oder Kupfer, Brillen aus transparentem Acetat oder in Pastellfarben.

Apropos Acetat: Das Naturprodukt aus Baumwolle oder Holzfaser avanciert immer mehr zum Lieblingsmaterial der Brillendesigner. Der leichte, hautsympathische Werkstoff bietet unendlich viele Möglichkeiten der Verarbeitung, Farbgebung und Musterung. Besonders den Halbrandbrillen verleiht Acetat noch einen Extrakick Leichtigkeit.

Styling-Tipp mit stilvoller Halbrandbrille

Ob Büro, Freizeit oder abendliches Event – die klassisch-elegant wirkende Halbrandfassung bietet sich als modisches Accessoire für viele Gelegenheiten. Dank des reichen Angebots an Formen und Farben sind Halbrandbrillen die Kombinierer schlechthin.

Ein auffälliges Brillenmodell bildet einen wunderbaren Kontrast zum hochwertigen dezenten Outfit. Elegant wird es mit Seidenbluse, edlem Cashmere-Cardigan, Marlene-Hose und Heels. Wer es klassisch mag, trägt ein Etuikleid oder einen beigefarbenen Trenchcoat dazu. Umgekehrt funktioniert das Spiel mit den Gegensätzen ebenso gut: Ein zurückhaltend-elegantes Brillenmodell lässt dem Hingucker-Outfit den Vortritt. Die modebewussten Herren mögen zurzeit goldfarbene Metallfassungen oder Modelle in soften Pastelltönen.

Bilder: Silhouette (1), Rodenstock (2), Brendel eyewear (3)

Halbrandfassungen mit Brillenbügel-Blickfang

Die Brille soll sich dezent ins Gesicht einfügen? Dafür gibt es die Halbrandfassung. Trotzdem darf es nicht monoton wirken? Als Hingucker können Brillenbügel fungieren.

Halbrandbrille mit auffälligen Brillenbügeln

Alles Beiwerk, das die Aufmerksamkeit auf sich lenkt und gefällt, bringt dezente Brillen perfekt zur Geltung: außergewöhnliche Muster, aufwändige Verzierungen, Applikationen, Schmucksteine, Cut-Outs, filigrane Details oder interessante Texturen. Das Detail macht hier die modische Musik. Wem das eine Schmuckstück auf Dauer zu wenig ist, weil Stimmung, Outfit und Anlass auch nicht jeden Tag gleich sind, hat eine wunderbare Option: Wechselbrillenbügel.

Apropos Wechselbügel: Sie sind die ideale Lösung, das Styling mit Brille immer wieder neu zu erfinden. Wechselbrillenbügel lassen sich schnell, unkompliziert und ohne spezielles Werkzeug austauschen. Für den besonderen Anspruch bieten Hersteller auch Unikate an. Fragen Sie einfach beim Augenoptiker nach.

Diese und weitere Brillen gibt es bei einem Augenoptiker in der Nähe …

Styling-Tipp mit besonderen Brillenbügeln

Sollen die Brillenbügel der Halbrandfassung der Eyecatcher sein, tritt das Outfit in den Hintergrund. Schlicht bedeutet aber trotzdem stilvoll und schick. Kleidung in Schwarz, Grau, Creme und Nude gibt dem besonderen Brillenbügel die Chance, sich in Szene zu setzen. Wer seinen Look kreativ aufpeppen möchte, greift die Farben der Brillenbügel bei der Wahl der Accessoires wie Handtasche, Schal oder Schmuck auf.

Bilder: Brendel eyewear (1), Silhouette (2), Rodenstock (3)

Halbrandfassungen mit Doppelsteg oder Doppelrahmen

Retro ist angesagt – beim Wohnen, in der Kleidung und mit Brille. Zu den Toptrends gehören aktuell Brillenmodelle mit Doppelsteg oder Doppelrahmen. Diese interessanten Design-Versionen sind nicht nur Vollrandfassungen vorbehalten, sie verleihen auch Halbrandbrillen das gewisse Etwas.

Halbrandbrille mit feinem Doppelsteg oder filigranem Doppelrahmen

Auch wenn die besonderen Formendetails doppelt daherkommen, gilt Zurückhaltung beim Materialeinsatz. Zartes Metall bietet eine willkommene Abwechslung zu Nerdbrillen oder dunklen Kunststofffassungen.

Die Doppelsteg-Variante hält sich dezent zurück – so wie die komplette Halbrandbrille. Ein graziler Metall-Doppelrahmen unterstreicht die Leichtigkeit der Halbrandfassung. Ihm gleich tut es ein doppelt ausgeführter feiner Rahmen, dessen oberer Schwung der Brille an die Cateye-Form erinnert.

Styling-Tipp mit Doppelsteg- und Doppelrahmenbrillen

Retro sitzt auf der Nase – dann darf auch das Outfit mithalten. Zum Glück erlebt Mode von gestern bereits seit Monaten ein Revival. Midi-Röcke, Blumenprints, XXL-Ohrringe, das Ganze in sanften Pastellfarben wie Rosé, Babyblau, softem Gelb und allen anderen Creme- und Pudertönen, die schon in den 1960ern der absolute Hit waren.

Zu Doppelsteg und Doppelrahmen muss aber nicht immer Retro getragen werden. Die auffälligen Brillen-Designs mit Style-Faktor setzen ebenso bei schlichten Outfits ein Ausrufezeichen.

Bilder: Silhouette (1), Davidoff@Drehmomente (2), OWP (3)

Halbrandfassungen aus feinem Metall

Sie gelten als Klassiker der Brillenmode: Zart anmutende Halbrandbrillen mit Metallfassung wirken zurückhaltend. Sie sind zeitlos, hochwertig und elegant.

Halbrandbrille mit zarter Metallfassung

Hier sorgt weniger Material für mehr Wirkung. Schnörkellos und klar in der Formensprache spiegeln diese metallenen Halbrandfassungen den minimalistischen Gedanken wider. Dazu wiegen sie weniger und sorgen für ein unbeschwertes Tragegefühl.

Styling-Tipp mit dezenter Halbrandbrille aus Metall

Die schlichten Halbrandfassungen lassen sich zu Alltagsoutfit, sportlichem Look, Kostüm oder Anzug gleichermaßen stilsicher kombinieren. Den Herrn im Anzug kleiden modische kantige Modelle besonders gut. Damit strahlt er besonders viel Seriosität und Kompetenz aus.

Den modischen Touch liefert die Farbe. Die Gläser dürfen von einer roten, von einer grünen oder gar von einer violetten Fassung gehalten werden.

Apropos Brillengläser und Halbrandfassung: Die Gläser sitzen stabil in der Fassung, weil sie ein dünner unsichtbarer Faden, der sogenannte Nylorfaden, festhält. Brillen mit dieser Art der Glasbefestigung heißen deshalb auch Nylorbrillen. Die Haltetechnik ist so ausgereift, dass der feine Faden bis zu einem Zuggewicht von zweieinhalb Kilo reißfest ist. Sollte er sich trotzdem mal lockern, ersetzt der Augenoptiker ihn durch einen neuen.

Bilder: Jaguar@Drehmomente (1), FREIGEIST (2), Rodenstock (3)

Halbrandfassungen in effektvollem Design

Wer mit Brille besonders einzigartig sein möchte, legt Wert auf Originelles. Halbrandfassungen können und dürfen auch mit Extravaganz aufwarten. Ob ladylike, mit einem Touch Vintage oder futuristisch – die Brillendesigner sprühen vor Ideen.

Halbrandbrille mit Raffinesse

Bei der Kreation ausgefallener Halbrandfassungen lassen sich die Schöpfer zum Beispiel von Brillenformen inspirieren, wie sie in der Welt der Vollrandbrillen zu Hause sind. Da gibt Halbrandmodelle im Stile von Browline-Fassungen, Schmetterlingsbrillen oder Tinys. Letztere sind übrigens gerade Trendsetter par excellence bei den Sonnenbrillen.

Animal Print in der Mode schreit förmlich nach Aufmerksamkeit. Raubtieroptik auf Brillenfront und Brillenbügel bekundet ebenfalls besondere Raffinesse. Und natürlich heben sich Individualisten mit spannenden Farbkombinationen von der Menge ab. Wie wäre es mit einem extravaganten Rosa-Gold-Mix? Da hält so mancher den Atem an!

Styling-Tipp mit effektvoller Halbrandbrille

Soll das raffinierte Brillendesign der Hingucker sein, empfiehlt sich ein ruhiges, klares Outfit mit höchstens zwei Farben. Markante Brillen passen sehr gut zum Casual Style und zum sportlichen Look. Hier peppen die individuellen Brillenrahmen den legeren Kleidungsstil auf.

Doch auffällig geht auch ganz anders: Wer es auf die Spitze treiben will, kombiniert die exzentrische Brille mit exzentrischer Kleidung. Bei dem Anblick schauen garantiert alle hin.

Bilder: Joop!@Drehmomente (1), Mykita (2), ANDY WOLF EYEWEAR (3)

Lesebrille mit Halbrandfassung

Viele Menschen ab etwa dem 40. Lebensjahr brauchen eine Brille zum Lesen, weil bei ihnen die Alterssichtigkeit einsetzt. Besonders gern greifen sie zu Lesebrillen mit Halbrandfassung. So gibt es Lesebrillenmodelle mit oberer Halbrandfassung, die ein größeres unteres Gesichtsfeld bietet, weil dort kein Rahmen stört. Daneben sind Lesebrillen mit unterer Halbrandfassung beliebt. Sie werden auch beim Lesen meistens weiter vorn auf der Nase getragen. Schauen die Träger in die Ferne, gleitet ihr Blick einfach über den rahmenlosen oberen Brillenglasrand hinweg.

Halbrandbrille zum Lesen

Bild: Rodenstock

Wem stehen Brillen mit Halbrandfassungen?

Bei der Wahl der Brille gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Halbrandbrillen eignen sich prinzipiell für alle, die das Design mögen. Doch einigen Gesichtsformen schmeicheln sie besonders. Herzförmige und trapezförmige Gesichter profitieren von der markanten oberen und seitlichen Kontur einer Halbrandbrille. Außerdem gewinnt ein kurzes Gesicht dank einer Halbrandfassung optisch an Höhe, weil kein unterer Brillenrahmen die Fläche unterbricht.

Hinweis für Brillenträgerinnen und Brillenträger mit starker Sehschwäche: Bei hohen Dioptrien-Werten kann es schwierig sein, die Gläser in eine Halbrandfassung einzusetzen. In diesen Fällen eignen sich Vollrandbrillen besser.

Aus unserem Netzwerk

Brillen mit Halbrandfassung – facettenreich und stylish

Halbrandbrillen gelten als Leichtgewichte. Doch beim Styling sind sie es ganz und gar nicht. Die Palette an Farben, Materialien,Formen, Designs öffnet unendlich viele Möglichkeiten für kreativ gestaltete Modelle. Brillenträgerinnen und Brillenträger können frei nach Gusto und Fashion Style wählen: elegant und stilvoll, mit feinem Metallrahmen, mit Doppelsteg oder Doppelrahmen, mit schmückenden Effekten an den Brillenbügeln, in extravagantem Design.