Brillen im Rockstar-Styling – von klassisch bis rebellisch

Brillen im Rockstar-Styling – von klassisch bis rebellisch
Brillen im Rockstar-Styling – von klassisch bis rebellisch | © Branislav Nenin/ Shutterstock.com

Rockstar-Styling: Lederjacke, Statement-Shirt, Skinny Jeans – die Uniform für Rock am Ring, Wacken & Co. ist unkonventionell und wild. Ein Look, den die Grunge- und Techno-Szene in den 90ern noch mal richtig losgetreten hat. Die Rocker-Bräute von heute setzen auf Kontraste und mixen den Style mit femininen Elementen.

Schön, dass es da zum Komplettieren die passenden Brillen gibt. Wir zeigen den ganzen Rock-Chic. Das wilde Outfit und die Brillen für die Punk- und die Glamour-Lady, für die rebellische, aber auch die klassische Rockerin. Cool und sexy sind sie alle.

Rockstar-Styling 1: klassisch

Born to be wild: Das war 1971 im Londoner Hard Rock Cafe mit Stammgast Eric Clapton nicht anders als beim Auftritt der Foo Fighters beim Lollapalooza 2017 in Berlin. Der kleine feine Unterschied: Lederjacken, Jeans, Nieten und Biker Boots werden heute aufgepeppt mit weiblichen Accessoires – mit High Heels, edler Lederhandtasche und jeder Menge Glitzer. Bekannteste Botschafterin des lässig-verwegenen Looks? Na klar: Model Kate Moss.

Diese Brillen passen zum klassischen Style

Wie die Kleidung so die Brille: Schwarz, Grau, überhaupt dunkle Farben dominieren das klassische Rockstar-Styling. Dazu ein Rahmen dick, robust, streng, am besten aus Acetat. Das macht das kompakte Design auf der Nase tragbar. Wer den dunklen Look aufbrechen will, setzt auf Farbe und Muster. Abwechslung und ein moderner femininer Touch im Outfit sind garantiert.

Brillen im Rockstar-Styling, Rockstar-Styling klassisch mit Brille

Bilder: Brendel eyewear (1), HUMPHREY’S eyewear (2), Zara (3,4), Vero Moda (5,6), H&M (7)

Rockstar-Styling 2: Punk

Brav war gestern, lang lebe die Provokation. Auch wenn Vivienne Westwood dem Punk längst den Rücken gekehrt hat, die Mode-Statements der Queen of Punk währen ewiglich: T-Shirts mit Kampfansagen, Biker-Boots, Latex, Sicherheitsnadeln, Reißverschlüsse. Ausgewaschene Stoffe im Used-Look machen edgy, Animalprints so manchen Verehrer wild.

Diese Brillen passen zum Punk-Style

Wenn schon charakterstark, dann auch auf der Nase. Doppelstegbrillen, einst ausschließlich von den Herren getragen, wirken androgyn und markant zugleich. Cooler Tipp für die Ladies: Rahmen, Bügel und Stege aus mattem Metall wählen. Ebenso taff kommen Unisex– und Pilotenbrillen mit ihren filigranen Fassungen in der Rocker-Runde an.

Noch ein Wort zum favorisierten Leo-Look, veredelt mit goldfarbenen Kettengliedern der Tasche: Warme Brauntöne oder Brillenbügel im Raubkatzenmuster passen perfekt dazu.

Brillen im Rockstar-Styling, Rockstar-Styling Punk, Steampunk

Bilder: Morgan/ © Drehmomente (1), Metropolitan (2), H&M (3,4), Cheao Monday (5), Vero Moda (6). Blackstone über Schuhe-Lueke.de (7)

Rockstar-Styling 3: Glamour

Der Zeit immer ein Stück voraus. Edel-Rockerinnen lieben den Glamour und kombinieren die Basics mit schicken Lederhandschuhen, Pumps und Glitzer satt. Das i-Tüpfelchen setzen auf alt oder used getrimmte Teile des glamourösen Outfits. Fransen, Risse, Löcher, nach außen gedrehte Nähte und verwaschene Farben – schön verwegen und stets individuell!

Diese Brillen passen zum Glamour-Style

Die Brillen dazu stehen dem in nichts nach. Große Scheiben, goldfarbene Rahmen, opulentes Design. Wow! Zum Glamour-Style schicken die Designer die stark geschwungenen, divenhaften Cateye-Brillen auf den Laufsteg der Eitelkeiten. Die raubkatzenförmigen Bilderrahmen werden ebenso wie die Vintage-Browline-Brillen ihrer Extravaganz wegen geschätzt. Beide Brillenformen, im Mix aus Acetat und Metall gefertigt, haben das Potenzial zur verführerischen Weiblichkeit.

Brillen im Rockstar-Styling Glamour, Rockstar-Styling für Frauen

Bilder: Cazal (1), Andy Wolf Eyewear (2), H&M (3,4,5), Benetton (6), Peter Kaiser über Schuhe-Luecke.de (7)

Rockstar-Styling 4: Rebellion

Langweilig können andere. Die Rebellinnen mixen munter drauflos: Leder, Lack, Fell-Imitat, Raubtierprint, Statement-Shirt. Schwarz konkurriert gnadenlos mit Silber und Pastellfarben. Hauptsache anti.

Diese Brillen passen zum rebellischen Style

So viel Kontrast verträgt Ruhe im Gesicht. Brillen in Weiß, Creme oder Transparent lassen dem Outfit den Vortritt und bringen eine elegante Note ins wilde Gesamtbild. Mehr Weiblichkeit garantieren runde, weiche Brillenformen.

Muss nicht sein, meinen die ganz verwegenen Rocker-Ladies und schauen durch schwarze oder verspiegelte Sonnenbrillen nur müde auf ihre Umwelt herab. Rebellion meets sexyness.

Brillen im Rockstar-Styling, Rockstar-Styling Rebellisch für Frauen

Bilder: neubau eyewear (1), Charmant / © Charmant Group (2), H&M (3,4,5,6), Mango (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*