Sportlich, elegant, extravagant: Die passenden Sonnenbrillen für Ihr Beach-Outfit

Sonnenbrillen für dein Beach-Outfit

Sportlich, elegant, extravagant: Die passenden Sonnenbrillen für dein Beach-Outfit | Foto: @Chelsea Gates / Unsplash.com

Die Urlaubssaison 2021 ist da! Endlich wieder Sonne, Strand und Entspannung satt! Während für viele die Ferien im letzten Jahr pandemiebedingt ausfielen, wird der verpasste Jahresurlaub jetzt umso intensiver nachgeholt. Ein neues Beach-Outfit zu shoppen, ist der erste Step bei der Holiday-Vorbereitung. In diesem Jahr sind sportliche Bikinis, edle Badeanzüge mit asymmetrischen Cuts sowie Hingucker-Swimwear mit Cut-Outs und extravaganten Prints angesagt. Klar, dass wir zu den neuen Trends auch die passenden Sonnenbrillen für Ihr Beach-Outfit gewählt haben, die jeden Sommertag am Strand, See oder im Schwimmbad unvergessen machen. 

On top gibt es noch jede Menge spannende Tipps, wie Sie Ihr Lieblingsbrillenmodell vor Schäden durch Sand oder Sonnenmilch schützen! 

Die passenden Sonnenbrillen für sportliche Beach-Outfits

Wir stürzen uns hinein in die Wellen, springen vom Steg in den See oder toben uns beim Volley- oder Beach-Ball so richtig aus: Wer im Urlaub gern sportlich ist, der findet in dieser Saison jede Menge Badeanzüge oder Bikinis, die jeden Fun mitmachen. Zweiteiler mit hochtaillierten Höschen und Tanktops geben genauso festen Halt wie Swimsuits, die jetzt in Neonfarben, mit Farbverläufen oder im Colour-Blocking leuchten.  

Ergänzt wird die Trendbademode durch sportliche BrillenMonoshades verbinden Style und Funktion, Pilotenbrillen sorgen für den Coolness-Faktor, transparente Acetat-Rahmen versprühen sommerliche Leichtigkeit. Farblich dürfen Sie aus den Vollen schöpfen und zu Orange, Pink, Grün, Blau oder zur Pantone-Trendfarbe “Illuminating” greifen – einem satten Gelbton. Egal ob Rahmen oder Gläser: Treiben Sie es ruhig richtig bunt!

Bild: MINI EYEWEAR @ Eschenbach (1), MORGAN EYEWEAR @ Menrad (2), MEXX (3)

Die passenden Sonnenbrillen für elegante Beach-Outfits

Am Strand geht es jetzt höchst elegant zu. Das heißt übersetzt auf die Beachwear-Trends: Hochtaillierte Höschen mit Ziergürteln im Stil der 50er-Jahre treffen auf One-Shoulder-Tops, auf Badeanzüge aus schimmernden Materialien und feminine Bademode mit Raffungen, Volants oder Blumendesigns. Ergänzt wird der Stil à la Brigitte Bardot mit breitkrempigen Stroh-Sonnenhüten, wallenden Tuniken und übergroßen Creolen. Das wichtigste Detail: die passende Brille. Oversize-Sonnenbrillen sowie Cateye-Modelle unterstreichen den Retro-Charme und wirken vor allem im eleganten Schwarz, femininen Rot oder in Beige-Nuancen très chic. Als extravagantes i-Tüpfelchen: trendy Brillenketten ins Spiel bringen.

Bild: Rodenstock (1), maje @ Mondottica (2), Talbot Runhof Eyewear @ Eschenbach (3)

Die passenden Sonnenbrillen für extravagante Beach-Outfits

Sie lieben es, aufzufallen und alle Blicke auf sich zu ziehen? Perfekt, dass die Beachwear-Designer dieses Jahr jede Menge Trendteile mit der Garantie zum Auffallen im Angebot haben. Monokinis sind die optimale Mischung aus Bikini und Badeanzug mit tiefem Ausschnitt und sexy Aussparungen. Angesagt sind auffällig gemusterte Bikinis und Einteiler (z. B. Animal-Print oder psychedelische Motive im Stil der 80er). Sonnenbrillen mit starken Mustern, Verzierungen am Rahmen oder den Bügeln, Statement-Rahmen sowie Modelle aus gold- oder kupferfarbenem Metall bilden ein Dream-Team mit den Hingucker-Beachstyles. 

Bild: Silhouette (1), Rodenstock (2), TED BAKER @ Mondottica (3)

Diese und weitere Brillen gibt es bei einem Augenoptiker in der Nähe …

Die richtige Reinigung und Pflege Ihrer Sonnenbrille

Meer- oder Seewasser, Sand, Sonnenmilch: Sonnenbrillen müssen im Sommer einiges mitmachen. Doch mit der richtigen Pflege haben Sie sehr lange Freude an Ihrem Brillen-Liebling:

Um Sand zu entfernen, halten Sie Ihre Sonnenbrille unter warmes Wasser und reinigen Sie diese mit ihren Fingern und einigen Tropfen Spülmittel. Das löst den Fettfilm von Sonnencreme sowie -öl und schont dazu die Gläser. Wischen Sie die Brille anschließend mit einem weichen Brillenputztuch aus Mikrofaser trocken. 

Vorsicht! Unterwegs sollten Sie Ihre Brille niemals mit T-Shirt, Kleid oder sonstiger Kleidung reinigen, da störende Kratzer auf den Gläsern entstehen können. Besser: Tragen Sie stets ein Brillentuch bei sich, mit dem Sie die Gläser in kreisenden Bewegungen reinigen. Verstauen Sie Ihre Sonnenbrille nach dem Abnehmen immer direkt im Brillenetui und verzichten Sie darauf, die Brille ins Haar zu stecken oder auf einem Handtuch abzulegen. Hierbei können Mikrokratzer entstehen und die Brille nachhaltig schädigen.

Sonnenbrillen kaufen: Unser wichtigster Tipp zum Schluss

Ohne den richtigen Sonnenschutz für die Augen ist die schönste Sonnenbrille wertlos und schadet mehr, als sie nutzt. Egal ob Erwachsenen- oder Kindersonnenbrillen: Lassen Sie sich bei einer Optikerin bzw. einem Optiker beraten. Die Expert*innen finden ein Modell, das Ihrem Anspruch sowohl ans Design als auch an höchste Qualität nachkommt. 

In unserer kostenlosen Broschüre zum Downloaden finden Sie viele weitere nützliche Tipps, auf die Sie beim Sonnenbrillenkauf achten sollten. 

Damit bleibt uns nur noch zu sagen: happy Holidays und einen wunderschönen Urlaub!

Aus unserem Netzwerk