Men in Black: Dauertrend schwarze Herrenbrillen

schwarze Brillen für Männer

Schwarze Herrenbrillen – Klassiker mit Stil | © Dean Drobot / Shutterstock.com

Schwarz ist nicht nur ein Dauerbrenner in unserem Kleiderschrank. Auch in Sachen Accessoires liebäugeln vor allem die Herren von jeher mit tiefdunklen Trendteilen. ‘Black is the new Black’ ist dabei kein Motto sondern eine Einstellung.

Gerade schwarze Brillen sind etablierte Herren-Klassiker, die perfekt zu eleganten Businessanzügen – aber auch zu sportlichen Casual-Looks passen. Sogar extravaganten Outfits können schwarze Herrenbrillen noch das gewisse Etwas verleihen. Dank der Fassungsvielfalt, die von unterschiedlichsten Formen, Materialien, Oberflächenstrukturen und Designs geprägt ist, wird Schwarz nie langweilig. 

Schwarze Herrenbrillen – Klassiker mit Stil

Schwarz ist ein beständiger Klassiker, der bei den Brillenfassungen nicht fehlen darf. Diese Accessoires sind nicht nur zeitlos. Sie assoziieren auch Eigenschaften wie Charakterstärke, Seriosität und Selbstbewusstsein. Zudem ist Schwarz leicht zu kombinieren und fügt sich in Outfits jeglicher Farben, Mustern und Stils geschmackvoll ein. Trendsetter, Business-Männer, Fashion-Blogger, Schauspieler & Co. – sie alle setzen auf diese stilvolle und besonders ausdrucksstarke (Nicht-)Farbe. 

Bilder: © Atef Khaled/pexels (links), TITANFLEX (1), Rodenstock (2), Silhouette (3)

Schwarze Brillen und wem sie stehen

Natürlich ist auch „Brille“ immer eine Frage des Typs. So setzt eine schwarze Fassung bei Herren mit blonden Haaren, heller Haut und blauen Augen eine deutlich stärkeren Kontrast, als bei Männern mit dunklerem Haar und Augen. 

Bei dem helleren Typ kann eine dicke, schwarze Brille sehr dominant wirken: Das Gesicht rückt in den Hintergrund. Es kann also passieren, dass Sie ohne Brille kaum mehr erkannt werden. Für Herren, die aber genau auf diesen extravaganten und kontraststarken Look setzten, kann sich der Mut zum Auffälligen durchaus lohnen. 

Für alle anderen gilt: Wählen Sie statt einer dicken Fassung lieber Modelle mit filigranem Rahmen. Diese unterstreichen den hellen Typ stilvoll – ohne ihn zu dominieren. Bei Unsicherheit kann ein erfahrener Optiker mit modischer Auswahl die richtigen Tipps für den Kauf einer Herrenbrille geben.

Diese und weitere Brillen gibt es bei einem Augenoptiker in der Nähe …

Der Business-Look – Seriös mit schwarzer Herrenbrille 

Business-Männern verleiht der dunkle Anzug ein selbstbewusstes und seriöses Auftreten. Eine schwarze Herrenbrille ergänzt das Outfit optimal und unterstreicht diese Ausstrahlung. Genau deshalb gehört sie zur Grundausstattung eines jeden Geschäftsmannes. Die Favoriten für den Business-Look sind minimalistische, sachliche und schnörkellose Modelle. So stehen eckige Fassungen für Seriosität, dicke Acetatrahmen für Charakterstärke und feine, minimalistische Metallfassungen für Eleganz.

Bilder: Jaguar@Drehmomente (1), OWP (2), FREIGEIST (3)

Der Casual-Look – Gewinner mit schwarzer Brille

Doch nicht nur das Büro-Outfit profitiert von den schwarzen Korrekturbrillen. Auch einfache Basics, legerer Alltagschic und sportive Looks werden mit einer schlichten Brille aus kompaktem Kunststoff oder filigranem Metall aufgewertet. Hier ist besonders auf die beschriebenen Kontraste zu achten. Sehr hellhäutige Menschen mit hellen Haaren sollten eher zu schmaleren Fassungen greifen. Sonst tritt die Brille zu sehr in den Vordergrund. Was die Form betrifft, bevorzugen modische Herren derzeit die sportliche Aviator-, trendige Doppelsteg– oder klassische Pantonform.

Bilder: Ted Baker (1), Rodenstock (2), OWP (3)

Der extravagante Look – Schwarze Brillen setzen den Fokus

Für Kreative gilt: Klotzen statt kleckern. Wer den entsprechenden Eindruck hinterlassen möchte, setzt auf Extravaganz. Ausgefallene Formen, experimentelle Farben und Designs sowie kreative Materialkombinationen manifestieren die extravagante und außergewöhnliche Ausstrahlung. Sie können auch von den neuen geometrischen- oder Oversized-Modellen profitieren. Auch die Kombination von Schwarz und Gold kann einen coolen und intensiven Look kreieren.

Bilder: Rodenstock (1), Silhouette (2), MINI EYEWEAR @ ESCHENBACH OPTIK GmbH (3)

Um sich die vielen unterschiedlichsten Formen, Materialien, Oberflächenstrukturen und Designs der Brillen anzuschauen und zu probieren, laden die Augenoptiker Sie gerne dazu ein.

Aus unserem Netzwerk