Stil-Typ: Woher kommt die individuelle Ausstrahlung?

Foto: INFACE COMPANY A/S

Soll die Brille dem individuellen Stil-Typ entsprechen, grenzt das die unüberschaubare Auswahl schon etwas ein. Hier haben wir die besten Tipps für Sie!

Welcher Stil-Typ sind Sie?

Modische Stil-Variationen gibt es für jeden Geschmack. Den Romantik-Look bedienen die Marken-Hersteller und kleinen Designer genauso wie den extravaganten Hipster. Wozu zählen Sie sich selbst? Keine Angst, Sie sollen sich natürlich nicht gleich in eine Schublade stecken und nie mehr über den Mode-Tellerrand hinausblicken. Trotzdem kommt es der Ausstrahlung zugute, wenn man sich mit dem eigenen Stil-Typ auseinandersetzt und den Kleiderschrank entsprechend ausstattet. Vermittelt Ihr Styling auch Aspekte Ihres Charakters und Ihr Lebensgefühl, kann das für den richtigen und vor allem authentischen Ausdruck sorgen.

Die unterschiedlichen Stil-Typen

Machen Sie viel Sport und zeigen das gern? Tragen Sie häufig klassische Basics oder schielen Sie regelmäßig nach den neusten Teilen der Jung-Designer? Das spiegelt sich sicher schon in Ihrem Look wieder. Auch wenn es viele Überschneidungen und Mischformen gibt, lassen sich bestimmte Stil-Typen unterscheiden:

  • der sportliche Stil-Typ: funktional, lässig, robust und unkompliziert
  • der romantische Stil-Typ: verspielt, fantasievoll, detailreich und zart
  • der klassische Stil-Typ: gradlinig, dezent, zeitlos und qualitätsbewusst
  • der extravagante Stil-Typ: individuell, unangepasst und kontrastreich

Der sportliche Typ

Merkmale richtig deuten

Während der romantische und klassische Stil-Typ in einem umwerfenden Cocktail-Dress blendet, fühlt sich der sportliche Typ vielleicht im Hosenanzug wohler. Neben der Kleidung lassen sich jedem Stil-Typ bestimmte Accessoires und Brillenformen zuordnen. Extravagante Typen wollen mit Ihren Brillen auffallen und sich von der breiten Masse abheben. Ungewöhnliche Formen, deutliche Verzierungen, kräftige und markante Stege können diesen Stil-Typ begeistern. Im Gegensatz zum Klassik-Typ, der dezente und puristische Brillen zur idealen Ergänzung des eigenen Looks wählt.

Der romantische Typ

Stil-Typ: romantisch

Fotos: frost, JeeVice

Mode-Trends nicht verschlafen

Der feminine, romantische Stil-Typ kann im Sommer auf das ein oder andere Teil mit Blümchen-Muster nicht verzichten. Der klassische Typ nicht auf das kleine Schwarze für den Abend. Manche Ever Greens gehen einfach immer. Das heißt allerdings nicht, dass Sie in jedem Jahr stur auf Ihr typgerechtes Farb-, Material- und Formkonzept setzen sollten. Stimmige, aktuelle Mode-Trends beleben Ihre Garderobe. Mancher gekonnt eingesetzte Bruch bringt Sie auf neue Ideen und Ihr Umfeld zum Hinschauen. Davon lebt die Individualität.

Der klassische Typ

Stil-Typ: klassisch

Fotos: Hamburg Eyewear, OWP Brillen GmbH, ZEISS

 

Der extravagante Typ

Stil-Typ: Extravagant

Fotos: frost, herrlicht, Moods of Norway

Mehr zu den Stil-Typen

Damit Sie sich noch besser in der Welt der Mode-Typen zurechtfinden können, stellen wir Ihnen die Stil-Typen und Ihre Merkmale ausführlich vor. Aber wie gesagt: Die Kategorien lassen sich selten 1:1 übertragen – und das ist schließlich auch gut so!

Jetzt haben Sie bestimmt richtig Lust auf eine Typ-Veränderung oder darauf, Ihren Stil-Typ noch mehr zu unterstreichen. Sie wissen nicht, wo der nächste Optiker ist, der sie berät? Nehmen Sie einfach die Augenoptiker-Suche zu Hilfe.

Hier geht’s zu den einzelnen Stil-Typen:

Der sportliche Stil-Typ
Der romantische Stil-Typ
Der klassische Stil-Typ
Der extravagante Stil-Typ