Mut zum Stilbruch – So gelingt der unberechenbare Mode-Mix

Der gekonnte Stilbruch Titelbild
© Diana Indiana / Shutterstock.com

Dandy trifft auf Lady, Leder auf Spitze, fein auf grob, Blumenmuster auf Graffiti, Rot auf Pink – so oder auch ganz anders setzt der modische Stilbruch Kontraste. Mit dem Einheitslook von der Stange kann keiner mehr überraschen. Mut ist gefragt. Individualität gewinnt.


Komponenten, die nicht zusammenzupassen scheinen, brauchen ein Gespür für Mode. Wer den Stilbruch – auch Cross-Dressing genannt – perfekt umsetzt, gehört 2016 zu den Trendsettern.

Heute zeigen wir Ihnen wie reizvoll und harmonisch der Stilbruch sein kann.

 Androgyne Doppelsteg-Brille trifft auf opulente Weiblichkeit

Brillen mit Doppelsteg sind typische Vertreter der Hippie-Zeit. Aber wer sagt denn, dass man die Modelle nur zum Seventies-Look tragen kann!? Schlanke Doppelsteg-Brillen – die ehemals allein von Herren getragen wurden – kombiniert mit weiblicher Opulenz, sind ein Stilbruch, der die Moderegeln auf den Kopf stellt.

Der gekonnte Stilbruch Androgyne Doppelsteg-Brille Weiblichkeit

Bilder: Menrad the vision/Italia Independent (1), Bijou Brigitte (2), Lena Hoschek (3), H&M (4), Pramaor (5)

Streifen treffen auf Blumen

Zugegeben, die Kombination aus Blumen, Streifen und grafischen Mustern ist gewagt und nicht jede Frau traut sich an diese modische Herausforderung heran. Ein kleiner Trick senkt die Hemmschwelle: Einfach auf farbliche Harmonie achten und geschickt kombinieren. Und Ruck-Zuck avanciert man zur wahren Trendsetterin.

Der gekonnte Stilbruch Streifen Blumen Brillen

Bilder: Oasis (1), Guess (2), Bijou Brigitte (3), OWP Brillen (4), Oasis (5)

Glamour trifft auf Tradition

Haftet der Nickelbrille im Rückblick ein etwas konservatives Image an, so kann sie, neu interpretiert, zum heißesten Trend-Anwärter des Jahres 2016 werden. Sie möchten Ihr Modell mit den kreisrunden Scheiben aufregend neu stylen und ihm einen ordentlichen Schuss Glamour verpassen? Hier ein kleines Styling-Beispiel.

Der gekonnte Stilbruch Glamour Tradition Brille

Bilder: Mango (1), ic! Berlin (2), Dolce&Gabbana Beachwear über thecorner.com (3), Ancient Greek Sandals über shoescribe.com (4), WOOD FELLAS (5)

Feminin trifft auf maskulin

La Grande Dame trägt gerne dick auf, die Brille eingeschlossen. Ein Etuikleid, getragen zu einer eher maskulinen Brille ist spannend und strahlt Selbstbewusstsein aus. Passendes Stilbruch-Modell für diesen Look ist zum Beispiel die klassische Nerd-Brille.

Der gekonnte Stilbruch Feminim Maskulin Brille

Bilder: Lena Hoschek (1), Andy Wolf Fashion GmbH (2), H&M (3,4), Menrad the vision/Italia Independent (5)

Rockerbraut trifft Lady

Robustes Leder und zarte Materialien schaffen spannende Kontraste. Das coole Rocker-Outfit nimmt der zierlichen, femininen Damenbrille die dezente Zurückhaltung und verpasst dem Look eine sexy Note. Kleiner Tipp: Wählen Sie eine Brille mit goldener Fassung. Sie kommt, in Kombination mit dem dunklen Leder, phantastisch zur Geltung.

Der gekonnte Stilbruch Rockerbraut Lady Brille

Brendel (1), H&M (2), Oasis (3), Benetton (4), Cazal (5)

Schluss mit schüchtern!

Nur weil in Ihnen eine romantische Seele schlummert, müssen Sie nicht gleich schüchtern und scheu daherkommen. Die mondäne Cateye-Brille zum verspielten Spitzenkleid, ergibt einen erstklassischen Stilbruch mit einem ordentlichen Schuss Selbstbewusstsein. Unser Vorschlag: Brechen Sie den Romantik-Look mit weiteren Kleidungsstücken, wie zum Beispiel rustikalen Boots und Bomberjacke. Diese Kombi wird im kommenden Sommer DER Megatrend.

Der gekonnte Stilbruch schluss mit schuechtern Brille

Bilder: Mykita (1), Ralph Lauren (2), ADPT über zalando.de (3), Dr. Martens (4), Menrad the vision/Italia Independent (5)

Die Pilotin trägt Kleid

Um eine Pilotenbrille zu tragen, muss man nicht im Cockpit einer Boeing sitzen. Die Brille mit dünnem Metallrahmen avanciert auch auf Erden zur Stil-Ikone. Die Kultbrille lässt sich mit fast allem, was sich im Kleiderschrank befindet stilvoll kombinieren. Greifen Sie zu und mixen Sie nach Lust und Laune. Der Stilbruch ist garantiert!

Der gekonnte Stilbruch Pilotin Kleid Brillen

Bilder: OWP Brillen (1), Deichmann (2), Anna Field (3), Topshop (4), Porsche Design (5)

So gelingt der Stilbruch

Was stimmt nun: „Gegensätze ziehen sich an“ oder „Gleich und gleich gesellt sich gern“? Beides hat seinen Reiz. Wenn Sie jedoch den Stilbruch ausprobieren wollen, sind ein paar Regeln zu beachten, damit er perfekt gelingt.

  1. Erst wenn Sie Ihren Stiltypus kennen, können Sie sich selbstbewusst heranwagen, diesen durch einen gekonnten Stilbruch zu verändern und zu bereichern.
  2. Stylen Sie sich wie immer. Ersetzten Sie EIN Accessoire oder Kleidungsteil durch eines, welches Sie einem anderen Stiltypus zuordnen würden.
  3. Sie sind unsicher? Lesen Sie Modemagazine. Schauen Sie sich an, wie Stars und It-Girls den Stilbruch umsetzen und finden Sie heraus, welcher Style Ihnen entspricht und wie der Bruch gelingt.
  4. Begehen Sie den Stilbruch Step by Step. Es muss nicht gleich der ganz große Auftritt sein. Der Grat zwischen gekonnt und albern ist leider sehr schmal. Deshalb sollten Sie sich vorsichtig an das Thema herantasten. So vermeiden Sie einen „Overload“.
  5. Kombinieren Sie Outfits nie in Eile. Machen Sie ein kleines Happening daraus und dokumentieren Sie gelungene Outfits.
  6. Sie finden, Olivia Palermo gelingt der Stilbruch mit schwarzer Cateye-Brille und Rüschenkleid hervorragend? Sie würden den Look auch gerne einmal ausprobieren? Wenn Sie sich unsicher sind, lassen Sie sich von einer guten Freundin beraten. So steht dem perfekten Stilbruch nichts mehr im Wege!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*