Trendy Brillen für die Après-Ski-Party

Brillentrends für Après-Ski im Schnee

Brillentrends für den Après-Ski / © Versta / Shutterstock.com

Auf geht’s ins Schneegestöber mit den trendy Brillen für die Après-Ski-Party! Wir freuen uns jetzt schon auf strahlend blauen Himmel, Sonne und schneebedeckte Berge. Nach der Pistengaudi geht’s zur Hüttengaudi. Jetzt heißt es feiern, tanzen und einfach nur Spaß haben. Wir zeigen einige der schönsten Kombis aus Outfit, Sport-, Sonnen- und Korrektionsbrille, damit Sie auch nach der Abfahrt alle Blicke auf sich ziehen.

Der Partylook für die Hüttengaudi

Partylaune pur! Nach dem Pistenvergnügen steht der Einkehrschwung mit Livemusik auf dem Programm. Snowboard-Girls tanzen zu heißen Beats und haben Spaß bis in die frühen Morgenstunden. Dass dazu ein cooler Style gehört ist selbstverständlich. Lässige Schnitte, trashige Muster, spritzige Farben und cooles Schwarz vereinen sich zum ultimativen Après-Ski-Style. Sportliche Brillen in knalligen Farbtönen, mit verspiegelten Gläsern sind dabei das Trendaccessoire Nummer eins.

Apres-Ski Brillen Partylook

Bilder: FHONE (1), Eschenbach (2), H&M (3,5), Timberland (4), Revo (6)

Der Celebrity-Look für St. Moritz und Kitzbühel

Sehen und gesehen werden. St. Moritz, Kitzbühel & Co. sind angesagte Hotspots und der Treffpunkt für den mondänen, internationalen Jet Set. In Outfit-Fragen gilt: Schick, edel, teuer und gerne auch auffälliger als in den restlichen Skigebieten. Der Diven-Look spiegelt sich in ausgesuchten Materialien, figurbetonten Schnitten und stylishen Brillendesigns mit Kultfaktor wider. Luxuriöse Modelle in erlesenen Farbkombinationen, wie Schwarz und Gold, oder mit exzentrischen XXL-Brillengläsern, zeigen Eleganz und Klasse.

Apres-Ski Brillen Kitzbuehel Celebrity-Look

Bilder: bonprix (1), ic! Berlin (2), Mykita (3), KIRK Originals (4), Cinque (5)

Après-Ski im Lady-Look

Tagsüber wird auf der Piste gewedelt, abends in der trendigen Apérobar oder im schicken Restaurant stilvoll diniert. Denn was gibt es Schöneres, als einen sportiven Tag an der frischen Luft, mit einem guten Essen und erlesenen Weinen zu beenden? Modisch wird auf edle Stoffe, dezente Farben und feminine Brillen-Designs gesetzt. Besonders beliebt sind Cateye-Brillen, deren eleganter Schwung den Augen ganz besonders schmeichelt. Bevorzugt werden auch klassische Modelle, die in Erdtönen wie Sand, Terra und Stein perfekt zum auserlesenen Stil passen. Farben wie Nude, Rosé, Champagner und Kupfer sind für den wahren Lady-Style immer zu empfehlen.

Apres-Ski Brillen Lady-Look

Bilder: Cinque (1), COS (2), Mykita (3), bonprix (4), FHONE (5), Italia Independent (6)

Sporty-Style für Free-Ski-Fans

Schnee soweit das Auge reicht und unberührte Pisten, fern von Touristen und übersäten Hängen. Freigeister und Free-Ski-Fans lieben den sportiven Stil. Wenn es am Abend Richtung Tal geht, wird der Après-Ski im Pulverschnee oder der nächsten Sportsbar gefeiert. Dafür braucht es einen legeren Casual-Look, der sportlich, funktional sowie wind- und wasserfest ist. Bequeme Schnitte sorgen für optimalen Tragekomfort und ausreichend Bewegungsfreiheit. Das dynamische Design setzt sich bei Wintersport- und Sonnenbrillen fort. Mal in Skibrillen-Form, dann wieder als Piloten-Brille aus kühlem Metall oder warmen Kunststoff. Blau, Rot, Schwarz, Grau und Silber geben den Ton an. Sportbrillen mit schönen Farbverläufen, verspiegelten Brillengläsern oder auffälligen Nasenstegen schmeicheln dem sportlichen Look.

Sporty-Style für Free-Ski-Fans

Bilder: H&M (1,5), Deichmann (2), Uvex (3), Silhouette (4), Oakley (6)

Naturverbunden – Après-Ski fernab vom Trubel

Für die einen endet die Pistengaudi mit einer wilden Party, andere wiederum lieben den entspannten Après-Ski fernab vom Trubel. Besonders beliebt sind Spaziergänge im Schnee und lauschige Abende mit Familie und Freunden am Kamin. Beim perfekten Outfit fusionieren legere Schnitte, natürliche Materialien und zurückhaltende Farben. Die Sonnen- und Korrektionsbrillen sind klassisch und haben runde, weiche und geschwungene Formen. Natur- und Erdtöne, sanft verlaufende Übergänge, Hornoptik und warme Materialien wie Holz oder Acetat passen perfekt zum naturverbundenen Stil.

Apres-Ski Brillen Natur-Style

Bilder: Entourage of 7 (1), Otto Kessler (2), Oasis (3), Revo (4), Vero Moda (5), Italia Independent (6)

Après-Ski mit Coolnessfaktor

Für eine ordentliche Portion Understatement beim Après-Ski sorgen puristische Styles denen sich insbesondere Designliebhaber und Fashionistas verschrieben haben. Ihr Motto lautet „Stilvolle Coolness“. Der Look ist reduziert und dennoch hochmodisch und individuell. Auch bei den Brillen stehen klare Schnittführungen, futuristische Designs und geometrische Details im Vordergrund. Knallige Farben, Pastelltöne und Musterungen sucht man vergebens. Bevorzugt werden kühle Farben wie Schwarz, Silber, Grau, Violett, Dunkelblau und Eisblau. Beliebt sind Materialien wie Metall oder mattes Acetat.

Apres-Ski Brillen Coolness Faktor

Bilder: COS (1), Oakley (2), H&M (3,6), ic! Berlin (4), Kuboraum (5)

Wintersportbrillen – Der richtige Schutz für die Augen

Wird der Après-Ski in einer Hütte, einem Restaurant oder einer Bar gefeiert reicht selbstverständlich eine stylishe Korrektionsbrille aus. Wird allerdings im Schnee gefeiert, ist eine passende Sonnen- oder Wintersportbrille mit UV-Schutz unabdingbar. Während beim Après-Ski eine normale Sonnenbrille die Augen ausreichend schützt, muss zum Skifahren eine Wintersportbrille her.

Eine passende Wintersportbrille sollte komplett aus bruchfestem Kunststoff bestehen und die Augen dicht umschließen. Scheiben aus Polycarbonat halten Temperaturen bis zu -40 Grad Celsius stand. Sie sind schlagfest und leicht. Vor Kratzern schützt eine Hartschicht auf der Vorderseite. Beschlagfreie Sicht beim Skifahren gibt es dank Anti-Fog-Beschichtungen und Belüftungssystemen. Die Fassung sollte aus einem flexiblen Kunststoff wie Polyamid sein. Scharfkantige Schrauben, Metall oder spröder Kunststoff sind für Sportbrillen tabu.

Wintersportbrille mit Sehstärke: Wer eine Sehkorrektion benötigt, kann sich eine entsprechende Wintersportbrille beim Augenoptiker mit Korrektionswerten zwischen -4 bis +4 Dioptrien anfertigen lassen. Außerdem gibt es Clip-in-Systeme, bei denen die Gläser mit der benötigten Sehstärke an der Innenseite der Sportbrille eingeklickt werden.

Aus unserem Netzwerk